Sie sind hier: Public Relations Situationsanalyse (IST) Image 8: Kulturelle Identität  
 SITUATIONSANALYSE (IST)
Image 1: Bekanntheit
Image 2: Besucherzahlen
Image 3: Charakteristika
Image 4: Tourismus im Vogtland
Image 5: Reise-Markt Deutschland 2005
Image 6: Gesellschaftliche Trends
Image 7: Geopolitische Lage
Image 8: Kulturelle Identität
Image 9: Marketing
Image 10: Corporate Identity und Werbeformen
 PUBLIC RELATIONS
PR-Konzeption für das Vogtland
Aufgabenstellung
Vorwort
Situationsanalyse (IST)
SWOT-Analyse

IMAGE 8: KULTURELLE IDENTITÄT
 

Die Vogtländer besitzen eine starke Heimatverbundenheit und ein hohes Traditionsbewusstsein. Dies zeigt sich besonders in folgenden vier Punkten: Vogtländische Tracht — Trachtenvereine und Folkloregruppen pflegen die Tradition. Die Trachten werden zu besonderen Anlässen (z.B. Trachtenfesten) getragen. Vogtländische Spezialitäten — hauptsächlich traditionelle Kartoffel-Gerichte — stehen bei vielen Lokalen auf der SpeisekarteDie Moosmann-Sage: Die Sagen-Figur vom gerechten Moosmann, der die Menschen für ihre Hilfe belohnt, lebt heute als Symbol der vogtländischen Weihnacht fort: Er ist Träger des Weihnachtslichtes. Tag der Vogtländer: Die noch junge Tradition entstand am 1. Januar 1996 mit der Gründung des Vogtlandkreises und wird jährlich im August gefeiert. Der Festtag gilt als größtes kulturelles Ereignis des Vogtlandes.